thak-Blog

Fürs Ausland erstaunliche Zahlen

Was macht Deutschland anders als die anderen Länder, fragen sich britische Zeitungen laut einem Artikel der Welt: „Deutschlands niedrige Mortalität fasziniert Experten“, schreibt etwa der Guardian. Die Journalisten diskutieren viele Möglichkeiten, so etwa die vielen jungen Infizierten, die eine sehr gute Überlebenschance hätten. Auf der anderen Seite hätte Deutschland früh angefangen, flächendeckend zu testen und die Erkrankten zu isolieren.

In Italien, vermuten die britischen Zeitungen, zirkulierte das Virus schon lange vor dem offiziellen „Ausbruch“: Im November 2019 gab es schon Fälle von Lungenentzündungen, die einen schweren Verlauf gehabt hätten. Ein weiterer Vorteil Deutschlands sei die bessere Gesundheitsversorgung im Vergleich zu Italien und Spanien – die Notaufnahmen seien noch nicht überlastet, was die Todesrate ansteigen lassen könnte.

Trotz allem sei in Deutschland mit dem Ansteigen der Todesfälle im weiteren Verlauf der Pandemie zu rechnen. Obwohl, wie die Welt den RKI-Chef Lothar Wieler zitierte, noch alle erforderlichen Maßnahmen umgesetzt werden könnten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Diese Website benutzt funktionelle Cookies und externe Skripte, um Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Verstanden! Mehr Informationen