thak-Blog

Konjunkturpaket sorgt für Inflation

Das Konjunkturpaket in Deutschland soll die Wirtschaft hierzulande unterstützen. Die Politik setzt ihre Hoffnungen vor allem auf die Reduzierung der Mehrwertsteuer. Doch Experten warnen davor, dass die de facto Preissenkung sich auch auf die Konjunktur in ganz Europa auswirken könnte. Die Inflationsraten werden überall durcheinandergewirbelt.

Die Herabsetzung der Mehrwertsteuersätze werde die Inflation, unken die Experten, dieses Jahr möglicherweise sogar ins Negative drücken – eine ungesunde Deflation droht. Wenn dann 2021 die Sätze wieder steigen, werde die Geldentwertung anspringen. Die Fachleute rechnen mit einer Quote von mehr als zwei Prozent. Das bedeutet für Sparer, dass ihr Geld auf dem Konto noch schneller als bisher seinen Wert verliert.

Schreiben Sie einen Kommentar

Diese Website benutzt funktionelle Cookies und externe Skripte, um Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Verstanden! Mehr Informationen