thak-Blog

Neue Mitarbeiter über Social Media

Neue Mitarbeiter über Social Media

In Deutschland herrscht nach wie vor ein Mangel an Fachkräften. Laut Experten fehlen bis zum Jahr 2030 drei Millionen in Deutschland, ein besonderer Schwerpunkt ist Baden-Württemberg. Nicht nur größere Unternehmen haben verstärkt Probleme, die passenden Mitarbeiter zu finden, für kleine Betriebe ist es fast aussichtslos. Damit wird das künftige Wachstum der Firmen ausgebremst, denn die wichtigste Ressource in Deutschland sind qualifizierte Arbeitskräfte.

Eine Möglichkeit, die passenden Mitarbeiter zu finden, sind Social Media-Plattformen: Im Vergleich zu Jobbörsen – sie dürfen derzeit sowieso nicht stattfinden – und Stellenanzeigen, setzen Unternehmen beim Recruiting über Facebook, Twitter, Instagram & Co. auf den direkten Kontakt mit den späteren Mitarbeitern. Allerdings ist gerade auch für kleinere Firmen und Handwerksbetriebe ein professionelles Konzept Teil der Lösung: Die Besucher der Seiten müssen sich für das Unternehmen interessieren und sich dann auch auf eine ausgeschriebene Stelle bewerben. Wir helfen gerne dabei!

Schreiben Sie einen Kommentar

Diese Website benutzt funktionelle Cookies und externe Skripte, um Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Verstanden! Mehr Informationen