thak-Blog

Sie schauen in die Röhre

Das Crailsheimer Volksfest ist abgesagt und auch die Muswiese findet heuer, wie alle anderen Jahrmärkte, nicht statt. Was für die vielen tausend Besucher, die sich über Monate auf ein solches Fest freuen, schon sehr bedauerlich ist, bedeutet für viele Schausteller den wirtschaftlichen Ruin. Sie haben oft seit den Adventsmärkten 2019 keine Einnahmen mehr, alle Feste wurden gestrichen. Nun hängt die Existenz ganzer Großfamilien am seidenen Faden – viele Unternehmen werden von Eltern und deren Kindern betrieben.

Da die Schausteller aufgrund ihrer Größe und ihrer Struktur nur geringe finanzielle Sicherheiten zu bieten haben, fallen sie bei den staatlichen Hilfen oft durch das Raster. Auch können sie ihre Betriebe in der heutigen Situation nicht einfach verkaufen, das Risiko ist für einen interessierten Investor zu groß. Die Verbände befürchten darum eine Insolvenzwelle in der Branche. Damit stehe die einmalige deutsche Festkultur auf dem Spiel.

Schreiben Sie einen Kommentar

Diese Website benutzt funktionelle Cookies und externe Skripte, um Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Verstanden! Mehr Informationen