thak-Blog

Staat soll destabilisiert werden

Staat soll destabilisiert werden

Während der Corona-Pandemie haben Verschwörungstheorien wieder Hochkonjunktur. Vor allem rechte Gruppierungen würden die Krise nutzen, um den Staat zu destabilisieren, heißt es in der Antwort auf eine Anfrage der Grünen im Bundestag. Die Anti-Corona-Demonstrationen seien ein Teil dieser Überlegungen. Neben Reichsbürgern und Selbstverwaltern seien auch russische Medien und chinesische Stellen in Deutschland aktiv.

In den Aussagen seien antijüdische und rassistische Motive erkennbar. Mitarbeiter staatlicher Stellen werden ebenfalls bedroht, weil sie als Teil der Verschwörung wahrgenommen werden. Das Robert-Koch-Institut (RKI) bekomme als maßgebliche Instanz bei der Bekämpfung des Corona-Virus viele Schmäh-E-Mails, ist in der Anfrage zu lesen. Die kruden Theorien werden von teilweise prominenten Personen über die sozialen Medien verbreitet und erhalten so eine große Reichweite.

Schreiben Sie einen Kommentar

Diese Website benutzt funktionelle Cookies und externe Skripte, um Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Verstanden! Mehr Informationen